Elternbefragung zum Bedarf an Betreuungsplätzen

29.02.2012

Gemeinde bittet um rege Teilnahme

Die Gemeinde Gräfelfing arbeitet seit Jahren für einen bedarfsgerechten Ausbau der innerörtlichen Kinderbetreuung. Auch und gerade um dem Rechtsanspruch ab 2013 auf einen Krippenplatz ab dem ersten Geburtstag des Kindes gerecht zu werden, führt die Gemeinde derzeit eine Elternbefragung durch, um den genauen Bedarf an Betreuungsplätzen festzustellen und laufend fortschreiben zu können. Je mehr Informationen die Gemeinde über diesen Bedarf hat und je genauer diese sind, desto besser und schneller kann sie auch die benötigten Plätze zur Verfügung stellen. Deshalb sind alle Eltern mit Kindern zwischen null und zehn Jahren dringend dazu aufgerufen, ihren persönlichen Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen der Gemeinde mitzuteilen.

Seit dem 1. Februar ist der Fragebogen online auf die gemeindeeigene Homepage gestellt (http://www.graefelfing.de/bedarfsabfrage-2012.html) und kann dort direkt bearbeitet werden. Dazu ist die Eingabe eines individuellen Passwortes nötig, das den Eltern per Post von der Gemeinde zugestellt wird. Die Eltern bekommen für jedes Kind einen eigenen Zugangscode, da der Fragebogen für jedes Kind einzeln ausgefüllt werden muss.

Der Fragebogen kann dann entweder online auf der Homepage der Gemeinde ausgefüllt oder im Rathaus abgegeben werden. Weiter wird der Fragebogen zusätzlich im Einwohnermeldeamt ausgegeben, wenn Eltern mit ihren Kindern zuziehen. Ebenso möchte die Gemeinde in Zukunft die Fragebögen direkt im Standesamt bereithalten, so dass Eltern mit ihren Neugeborenen gleich ihren voraussichtlichen Betreuungs-Bedarf in den nächsten drei Jahren angeben können.