18. April: Start der Sanierung des Friedhof-Hauptweges

16.04.2018

Am Mittwoch, dem 18. April, beginnt die sechswöchige Sanierung des Hauptweges im alten Teil des Gräfelfinger Friedhofes. Der Weg wird komplett neu hergestellt mit einem so genannten "Olympia Mastix" Belag wie er auch für Wege im Olympiapark München zu den Olympischen Spielen 1972 verwendet wurde. Dieser vereint die positiven Eigenschaften einer Asphalt-Schicht (lange Haltbarkeit, hohe Festigkeit) mit den Vorteilen eines Kiesweges (gefälligere, naturnähere Optik). Dieser Belag wurde auch bereits vor der alten Aussegnungshalle verwendet. Auf eine noch warme Asphalt-Schicht werden Isar-Kiesel aufgebracht, die mit der tragenden Schicht verkleben. Dies ergibt einen sehr haltbaren und festen Weg, der dennoch zum Erscheinungsbild des zum Teil denkmalgeschützten Gräfelfinger Friedhofs passt.

Für Besucher des Friedhofs werden sich durch die Bauarbeiten zum Teil Einschränkungen ergeben, für die sich die Bauabteilung der Gemeinde Gräfelfing im Voraus entschuldigt. Wir bitten um Ihr Verständnis.