Auszubildende(r) zur/zum Verwaltungsfachangestellten Fachrichtung Kommunalverwaltung gesucht!

04.02.2016

Wir suchen Schulabgänger, die Freude an den vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabengebieten in einer Gemeindeverwaltung  haben (z. B. Einwohnermeldeamt, Bauverwaltung, Finanzverwaltung), selbständig arbeiten und dabei Verantwortung übernehmen möchten sowie gerne auf die Anliegen der Bürger eingehen und eine optimale Dienstleistung erbringen.

Sie benötigen für diese Ausbildung entweder den Qualifizierenden Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife bzw. eine gleichwertige Ausbildung (z. B. Wirtschaftsschule) mit guten Ergebnissen in Deutsch und Mathematik.

Die dreijährige Ausbildung ist in berufpraktische und schulische Teile gegliedert.

Die Ausbildungsvergütung wird nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) gezahlt.

Zum vollständigen Stellenangebot