Trauer um ehemaligen Kontaktbeamten Udo Wenisch

07.11.2017

Mit großer Bestürzung haben Bürgermeisterin Uta Wüst, die Mitglieder des Gemeinderats und die Gemeindeverwaltung vom Tod des langjährigen Gräfelfinger Kontaktbeamten Udo Wenisch erfahren.

Erst im Mai hatte er sich in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, den er voller Tatendrang gestalten wollte. Herr Wenisch war in der Gemeinde sehr beliebt. Er war nicht nur als Beamter der Polizeiinspektion Planegg ganze 25 Jahre lang für die Gräfelfinger Bürgerinnen und Bürger da, sondern er hat sich immer in besonderer Weise als Mensch um ihre Sorgen und Nöte gekümmert. In seiner langjährigen Funktion als Schulweghelfer wurde er gleichermaßen geschätzt von Kindern, Eltern und Lehrern.

Auch bei Gräfelfinger Festveranstaltungen war er präsent und kümmerte sich stets um alle sicherheitsrelevanten Belange.

Die Gräfelfinger Bürgermeisterin, der Gemeinderat sowie die Gemeindeverwaltung werden Udo Wenisch als  einen hochgeschätzten Kollegen vermissen und stets in allerbester Erinnerung behalten.

Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 9. November 2017, um 15.00 Uhr, im Waldfriedhof Unterpfaffenhofen-Germering, Friedhofstraße, statt.