Wärmeverluste aufdecken: Thermografiespaziergang

13.02.2018

Wie findet man energetische Schwachstellen an Gebäuden? Am Mittwoch, dem 14.2.2018, findet um 18.00 Uhr wieder eine Veranstaltung zum Thema Thermografie im Rathaus Gräfelfing statt mit anschließendem Rundgang zu einigen Häusern. Was kann baulich getan werden, um Kältebrücken zu minimieren? Mit einer Wärmebildkamera werden Aufnahmen erzeugt, die eine wertvolle Grundlage für umfassende Sanierungsempfehlungen bieten. Doch auch zur Prüfung von durchgeführten Maßnahmen bietet sich diese Technik an. Eigentümer können ihr Haus für die Besichtigung von außen vorschlagen, interessierte Bürgerinnen und Bürger sind als Teilnehmer herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist das Rathaus Gräfelfing (Sitzungssaal, 2. OG). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Wer sein Haus vorschlagen möchte, sollte dies per E-Mail tun: sabrina.schroepfer@graefelfing.bayern.de, Tel.: 089/8582-68.

Die Gemeinde fördert die Durchführung von Thermografie-Aufnahmen auch mit einem Zuschuss von 50% über das Förderprogramm.