Allgemeinverfügung zur Anordnung einer Testung von Beschäftigten in Einrichtungen

16.04.2021

Das Landratsamt München hat aufgrund der aktuell erhöhten Infektionszahlen eine Allgemeinverfügung zur Anordnung einer Testung von Beschäftigten in Einrichtungen nach §9 Abs. 1 S. 1 Nr. 2, 3 und 5 der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erlassen. Beschäftigte in Alten- und Pflegeeinrichtungen müssen sich danach an mindestens zwei verschiedenen Tagen pro Woche auf das Coronavirus testen lassen. Die Allgemeinverfügung tritt am 16. April 2021 um 0:00 Uhr in Kraft und außer Kraft, wenn der maßgebliche Wert der 7-Tage-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten und dies nach § 3 Nr. 2 der 12. BayIfSMV amtlich bekanntgemacht worden ist.

Die Allgemeinverfügung im Wortlaut ist auf der Website des Landkreises unter Schutzmaßnahmen für den Landkreis München wegen erhöhter Infektionszahlen; Anordnung einer Testung von Beschäftigten in Einrichtungen sowie im Anhang dieser E-Mail einzusehen.

Baustellenplan
Integriertes Verkehrskonzept
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau