Abbruch der Autobahnbrücke startet am heutigen Freitag!

25.08.2015

Ab heute Nacht wird es laut rund um die Brücke über die Autobahn in Lochham: Dann startet der große Abbruch der alten Brücke. Dieser erfolgt in zwei großen Teilschritten an aufeinander folgenden Wochenenenden: Und zwar von Freitag, 28. August, 22 Uhr, bis Sonntag, 30. August (vormittags) sowie am darauffolgenden Wochenende von Freitag, 4. September, 22 Uhr, bis Sonntag, 6. September (vormittags). 

Durch ein Abbruch- und Verkehrskonzept in zwei Schritten wird der Verkehr auf der Autobahn auch während der Abbrucharbeiten aufrechterhalten. Am Wochenende 28./30. August wird nämlich zunächst die Brücke über den beiden Hauptfahrbahnen (Innenfelder) abgebrochen, die Brücke über den Parallelfahrbahnen (Außenfelder) folgt erst ein Wochenende später, nämlich am 3./5. September. Nur zum Umsetzen der Abbruchbagger wird der Verkehr auf der Autobahn kurzzeitig ganz angehalten. Hierfür gibt es jedoch noch keine geplanten Zeiten.

Der Abbruch erfolgt durch vier Abbruchbagger, die die Brücke in kleine Betonteile zerkleinern. Diese Arbeiten werden mit einer erheblichen Lärmbelastung verbunden sein – und zwar sowohl tagsüber als auch nachts. Die Lärmbelastung wird auch über größere Distanzen sehr stark wahrnehmbar sein. Die Autobahndirektion bittet daher alle betroffenen Anwohner um Verständnis für diese unvermeidbaren Beeinträchtigungen.

Die Anzahl der Fahrspuren auf der Autobahn wird in der Nacht auf teilweise nur eine Fahrspur reduziert. Die Einfahrt in die Autobahn ist an der Anschlussstelle Gräfelfing in beiden Fahrtrichtungen jederzeit möglich, die Ausfahrt aus der Autobahn ist jedoch mehrfach gesperrt:

 

Sperrung Abfahrtsast Nord:

Freitag, 28.8.2015, 22 Uhr, bis Samstag, 29.8.2015, 1 Uhr
Samstag, 29.8.2015, 22 Uhr, bis Sonntag, 30.8.2015, 9 Uhr
Freitag, 4.9.2015, 22 Uhr, bis Sonntag, 6.9.2015, 6 Uhr

 

Sperrung Abfahrtsast Süd:

Freitag, 28.8.2015, 22 Uhr, bis Samstag, 29.8.2015, 1 Uhr
(Ausfahrt über Trennstreifenüberfahrt ist jedoch möglich)
Freitag, 4.9.2015, 22 Uhr, bis Sonntag, 6.9.2015, 6 Uhr


Die Umleitung erfolgt jeweils über die nächste Anschlussstelle Freiham-Süd.   

Für den Verkehr auf der querenden Staatsstraße wurden zwei Behelfsbrücken – eine für Fußgänger und eine für den restlichen Verkehr – gebaut. Die beiden Behelfsbrücken stehen auch während der Abbrucharbeiten für den Verkehr zur Verfügung.

Detailliertere Informationen zu den Sperrungen im Einzelnen können Sie der Pressemitteilung  der Autobahndirektion Südbayern entnehmen sowie der Website www.abdsb.bayern.de in der Rubrik „Projekte im Bau“. Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen und den Umleitungsstrecken finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de.