Coronavirus-Krise: Volkshochschule Würmtal bietet kostenloses Online-Programm an

24.03.2020

Die vhs im Würmtal setzt jetzt auf Online-Kurse, Webinare und Streaming-Angebote, da auch ihr Kursbetrieb ausgesetzt werden musste. Veranstaltungen und Kurse sind voraussichtlich bis einschließlich 19. April 2020 eingestellt.

Um den "Bildungshunger" auch zuhause zu stillen, haben sich Geschäftsführerin Veronika Wagner und der Vorstandsvorsitzende Klaus Tonte etwas einfallen lassen: "Jetzt ist die Zeit für Experimente und neue Inspirationen", so Wagner. "Mit dem aktuellen und umfangreichen Webinar- und Livestream-Programm zu Themen wie Fotografie, Finanzen, Technik, Religion und Sprachen können wir der sozialen Distanzierung online ein Schnippchen schlagen!"

Dazu gibt es ab sofort zusätzlich ein neues, kostenloses Sonderprogramm „vhs.daheim“ mit Online-Angeboten und Livestreams für die Zeit, in der der normale Kursbetrieb nicht möglich ist. Das Angebot wird bayernweit gesammelt und wöchentlich aktualisiert.

Das vhs.daheim Programm

Ein Abendprogramm und ein Vormittagsprogramm stehen zur Verfügung. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und kostenlos. Historiker, Journalisten, Astrophysiker und Liedermacher bieten anregende Themen und aktuellen Gesprächsstoff.

Alle Informationen und Links: www.vhs-wuermtal.de

Kommunalwahl 2020
Integriertes Verkehrskonzept
Baustellenplan
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau