Gesamtverkehrskonzept für Gräfelfing - nächste Schritte

19.06.2020

Erste Ergebnisse der Bürger- und Unternehmensbefragungen zum Thema Verkehr präsentierte das Team der beauftragten Verkehrsplanerinnen und Verkehrsplaner von team red und Büro Obermeyer Planen + Beraten vorab im Gräfelfinger Rathaus . Am Dienstag, 18.6.2020, wurden diese den Ausschussmitgliedern im Ausschuss für Umwelt, Energie und Mobilität vorgestellt. 

Seit 11. Mai wurden 3.000 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger befragt, wie sie die aktuelle Verkehrssituation in Gräfelfing bewerten, im Februar 2020 waren schon Unternehmen und Beschäftigte befragt worden. Dabei ging es um die unterschiedlichen Verkehrsmittel, um den Weg zum Arbeitsplatz oder im besonderen auch um die Bahnhofstraße.
 

Hier geht es zu den Ergebnissen der Befragungen:

Informationen zum Thema Verkehrskonzept

 

2019 hatte der Gemeinderat beschlossen, ein ganzheitliches Verkehrskonzept auf den Weg zu bringen. Dazu soll zuerst eine Standortbestimmung erfolgen - wer sind wir, wo kommen wir her, was wollen wir? - um langfrristig den Verkehr so verträglich wie möglich zu gestalten.

Foto (v.l.n.r.): Wirtschaftsförderin Sabine Strack, Claus Grimm (team red), Bürgermeister Peter Köstler, Alisa Picha-Rank (Büro Obermeyer), Helmuth Ammerl (Büro Obermeyer), Tobias Kipp (team red)

 

 

Integriertes Verkehrskonzept
Baustellenplan
Kommunalwahl 2020
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau