KJR-Aktionsbus zur Kommunalwahl 2020 in Gräfelfing

13.02.2020

Wie funktioniert die Kommunalwahl? Was ist mir an meinem Wohnort wichtig? Was passt mir nicht und wie kann ich es ändern? All diese Fragen könnenbeim persönlichen Kontakt am Aktionsbus des Kreisjugendrings am Donnerstag, 13.2.2020 von 13.00 bis 17.00 Uhr am Bahnhofsplatz geklärt und diskutiert werden. Eine Anmeldung ist nicht nötig, alle Jugendlichen sind herzlich eingeladen, einfach vorbeizukommen. Das Projekt im Rahmen der seit 2017 laufenden jugendpolitischen Kampagne „Stimme der Jugend“ hat sich zum Ziel gesetzt, Sprachrohr für junge Menschen zu sein, sie zu politischer Beteiligung zu motivieren und über demokratische Abläufe aufzuklären.

Genau dafür eignet sich der rote VW-Bus perfekt, der für diese und weitere jugendpolitische Maßnahmen passend ausgestattet wurde. Der Demokratiebus bietet Raum und Platz, um in angenehmer Atmosphäre über die anstehenden Kommunalwahlen 2020, die jugendgerechte Gestaltung des Gemeinwesens vor Ort und alles rund um das Thema Demokratie ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, Stimmungen, Wünsche und Fragen aufzugreifen, aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und Möglichkeiten der politischen Teilhabe aufzuzeigen, sowie Mut zu machen, diese auch wahrzunehmen und am Leben in der Gemeinde zu partizipieren.

Im Fahrzeug gibt es neben Infomaterial und Methoden der politischen Bildung, auch Sitzgelegenheiten, Getränke und Snacks. Die weiteren Zwischenstopps des Demokratiebusses und weitere Informationen werden in Kürze unter www.stimmederjugend.de und über www.kjr-ml.de veröffentlicht.

Integriertes Verkehrskonzept
Baustellenplan
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau