Konstituierende Sitzung des Gemeinderats am 5. Mai

06.05.2020

Es ist immer ein wichtiger Termin nach der Kommunalwahl: Die konstituierende Sitzung des Gemeinderats der neuen Amtsperiode. In dieser Sitzung wird der neu gewählte Erste Bürgermeister vereidigt, es wird festgelegt, ob er einen oder zwei Stellvertreter haben soll, welche Ausschüsse es geben wird und wie diese besetzt werden. In dieser Sitzung erfolgt also die „Grundsteinlegung“ für die Arbeit des Gemeinderats in den kommenden sechs Jahren.

So stand gestern auch als erster Punkt die Vereidigung von Peter Köstler als Erstem Bürgermeister auf der Tagesordnung. Nachdem er seinen Amtseid abgelegt hat, übernahm Peter Köstler die Sitzungsleitung und führte durch die umfangreiche Tagesordnung.

Als zweiter Bürgermeister wurde Wolfgang Balk (IGG) im ersten Wahlgang mit 13 Stimmen vor Florian Ernstberger (BVGL, 10 Stimmen) gewählt.

Für die Wahl des dritten Bürgermeisters wurde ein zweiter Wahlgang mit Stichwahl erforderlich, die Martin Feldner (Grüne) mit 13 Stimmen vor Florian Renner (BVGL, 12 Stimmen) knapp für sich entscheiden konnte.

Es folgte die Besetzung der Ausschüsse, für die jeweils die Fraktionssprecher die Mitglieder ihrer Fraktion benannten.

Es wurde beschlossen, die Stelle des Sozialreferenten wieder zu besetzen. Für diese schlug der Erste Bürgermeister Herrn Günter Roll vor. Roll hatte diesen Posten bereits in der letzten Amtsperiode inne und wurde einstimmig wieder gewählt.

Im Anschluss waren noch Plätze in Gesellschafterversammlungen (Gemeindebau Gräfelfing GmbH), und Aufsichtsräten (Fernwärmenetz Gräfelfing GmbH, Rudolf und Maria Gunst-Haus gGmbH) sowie in weiteren Gremien, beispielsweise für Würmtal-Zweckverband, Jugendmusikschule oder Jugendfreizeitstätte zu besetzen.

Bei diesen Besetzungen orientierten sich die Gemeinderätinnen und -räte an der fachlichen Qualifikation und der persönlichen Neigung der Nominierten und nur zweitrangig an dem Parteien-Proporz. Das Gremium bewies damit gleich die Fähigkeit zur konstruktiven, sachbezogenen Arbeit sowie zum Geist des Miteinanders, das sich Köstler bei seiner kurzen Eingangsrede nach der Vereidigung gewünscht hat.

 

 

 

Integriertes Verkehrskonzept
Baustellenplan
Kommunalwahl 2020
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau