12.07.2019

15.-26. Juli: Einbau eines leisen Fahrbahnbelags zwischen Autobahnende München-Sendling und Gräfelfing

Von Montag, den 15. Juli bis Freitag, den 26. Juli wird jeweils in den Nächten von Montag bis Freitag in der Zeit von 21:00 Uhr bis 7:00 Uhr auf der Lindauer Autobahn beginnend am Autobahnende München-Sendling bis Gräfelfing die Fahrbahn in Fahrtrichtung Lindau erneuert. Der alte Fahrbahnbelag wird herausgefräst und durch einen neuen leisen Fahrbahnbelag ersetzt.

Um auch während der Arbeiten den Verkehr auf der Autobahn aufrecht zu erhalten, werden die Erneuerungsarbeiten in zwei Abschnitten durchgeführt. Begonnen wird mit der linken Hälfte der Fahrbahn in Fahrtrichtung Lindau. Der Verkehr wird während der nächtlichen Arbeiten rechts an der Baustelle eingeengt vorbeigeführt. Die rechte Hälfte der Fahrbahn wird ab Mitte August nach dem gleichen Prinzip durch einen neuen leisen Fahrbahnbelag ersetzt.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen sowie die Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Lärmbeeinträchtigungen. Da die Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden, kann es jederzeit zu wetterbedingten Verzögerungen oder Anpassungen kommen.

Zuständige Behörde und Ansprechpartner für die Maßnahme ist die Autobahndirektion Südbayern.