07.11.2019

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement durch den Landkreis

Am Mittwoch, 6. November 2019, herrschte feierliche Stimmung im Festsaal des Landratsamts: 17 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises erhielten hochrangige Auszeichnungen für ihr ehrenamtliches Engagement, überreicht durch Landrat Christoph Göbel. Auch eine Gräfelfingerin ist unter den Geehrten: Erika Brink erhielt die Verdienstmedaille des Verdienstordens der BRD. Erika Brink war 10 Jahre lang (1993 bis 2001 und 2002 bis 2003) Vorsitzende der Frauen-Union (CSU) in Gräfelfing.Sie ist die Initiatorin und Gründerin des Hospizvereins Würmtal e.V., dessen 1. Vorsitzende sie bis 2013 auch war. In dieser Funktion hat sie Pionierarbeit geleistet und die Palliativ- und Hospizarbeit geprägt. Seit 2017 bildet der Hospizverein auch Hospizhelferinnen und Hospizhelfer aus.

2001 erhielt Erika Brink bereits eine Ehrung ihres ehrenamtlichen Engagements im sozialen Bereich durch den damaligen Landrat Janik. 2002 erhielt sie die Ehrung für verdiente Bürger in Gräfelfing.

Bürgermeisterin Uta Wüst gratulierte im Namen der Gemeinde Gräfelfing.