25.09.2019

Wechsel im Gemeinderat: Irmelin Eichler vereidigt

Am Dienstag, dem 24. September 2019, wurde in der ersten Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause die neue Gemeinderätin Irmelin Eichler (parteilos) von Bürgermeisterin Uta Wüst vereidigt. Irmelin Eichler kommt für Ralf Brandtner (SPD), der Gräfelfing verlassen hat. Da Brandtner ursprünglich für die Anliegerinitiative Gartengemeinde (AIG) angetreten war, wurde nun auch aus den Reihen der ehemaligen AIG (zwischenzeitlich aufgelöst) in Reihenfolge der Liste nachbesetzt.

„Ich nehme diese Aufgabe mit Freude wahr“, so Irmelin Eichler. Die Diplom-Informatikerin, die seit 12 Jahren am Kurt-Huber-Gymnasium Mathematik und Informatik unterrichtet, lebt seit ihrer Geburt in Gräfelfing. Mit den Themen ihres Wohnorts beschäftigt sie sich schon seit langer Zeit. Besonders das Baurecht und die Bauleitplanung sind ihr vertraut. Gleichzeitig möchte sie sich für soziale Themen einsetzen. „Meine Familie ist in Gräfelfing verwurzelt. 1920 kamen meine Großeltern hierher und engagierten sich in verschiedenen Vereinen. Meine Mutter war im sozialen Bereich tätig, daher habe ich neben meiner naturwissenschaftlichen Ausrichtung auch dieses Interesse mit „geerbt“. Ich möchte nun meine Erfahrung und mein Wissen im Gemeinderat einsetzen.“