Betriebs- und Wertstoffhof

 

Betriebs- und Wertstoffhof Gräfelfing
(im Gewerbegebiet)

Lochhamer Schlag 23
82166 Gräfelfing
Tel. 089 / 89 32 76 28

 

Es gelten während der Corona-Krise folgende Regeln:

 

Besuch des Wertstoffhofs nur von zwei Personen pro Haushalt erlaubt

 

Zufahrtsbeschränkung auf dem Wertstoffhof von max. 10 PKW

 

Regelmäßige Kontrollen der Benutzungserlaubnis

 

Derzeit keine Hilfe des Personals beim Entladen

 

Halten Sie sich an die Abstandsregeln von mind. 1,5 m

 

Verwenden Sie einen Mundschutz

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis

Der Wertstoffhof kann zu folgenden Öffnungszeiten genutzt werden:


Mo. geschlossen
Di. - Do. 07:30 - 11:30
Fr. 07:30 - 11:30, 15:30 - 19:00
Sa. 09.00 - 13.00

Für Gewerbebetriebe:
Di. + Do. 13:00 - 14:00

 

 


     

    Bitte beachten Sie folgende Regeln auf dem Wertstoffhof

    • Zur Benutzung des Wertstoffhofes sind nur Bürger der Gemeinde Gräfelfing berechtigt. Eigentümer von Gräfelfinger Grundstücken, die keine Bürger der Gemeinde Gräfelfing sind, können eine Genehmigung zur Anlieferung von Wertstoffen im Rathaus erhalten.
    • Wir nehmen Ihre Wertstoffe in haushaltsüblichen Mengen bis maximal 2 m³ entgegen. Ein Anhaltspunkt für haushaltsübliche Mengen ist, ob die Sachen in einen PKW oder auf einen kleinen Anhänger passen.
    • Bei großem Andrang kann der Wertstoffhof vorübergehend geschlossen werden, bis ein Teil der Fahrzeuge den Hof wieder verlassen hat.
    • Wenn Sie schwere bzw. sperrige Gegenstände zum Ausladen haben, bringen Sie bitte jemanden mit, der Ihnen beim Ausladen hilft.
    • Bei Abfällen aus Gewerben muss zuvor eine schriftliche Genehmigung im Rathaus eingeholt werden.


    Folgende Materialien werden entgegengenommen

    • Papier und Kartonagen
    • Buntmetalle (Alu, Messing, Kupfer)
    • Gartenabfälle (Äste, frisches Gras, Laub)
    • Bauschutt (Steine, Keramik, Porzellan, Ton)
    • Altkleider, Altschuhe
    • Korken (Sekt, Wein)
    • Kunststoffverpackungen (sauber)
    • Kartonverbundverpackungen (z.B. TetraPack)
    • Gussteile (z.B. Motorblock)
    • Schrott/Alteisen (auch Fahrräder)
    • Autofelgen (ohne Reifen) Die Reifen müssen beim Handel zurückgegeben werden!
    • Auto- und Motorradbatterien
    • Styropor (Form- und Festteile, keine Verpackungschips)
    • Sperrmüll (Möbelstücke usw.)
    • Kühlschränke
    • Gefriertruhen oder Gefrierschränke
    • Elektronikschrott (z.B. Computer, Fernseher, Hifi-Geräte, Waschmaschinen)
    • Weiss-, Braun- und Grünglas
    • Toner und Druckerpatronen
    • Gasentladungs- und Energiesparlampen

     

    Geschirrmobil und Gemeindemobil

    Auf dem Gräfelfinger Betriebshof stehen den Gräfelfinger Bürgerinnen und Bürgern noch weitere Services zur Verfügung:
     

    Sowohl Privatpersonen als auch Vereine können sich für Veranstaltungen Geschirr ausleihen.

    Nähere Infos zum Geschirrmobil
     

    Nur den Vereinen und Institutionen zur Verfügung steht das Gemeindemobil für Fahrten zu Wettkämpfen, Veranstaltungen o.ä.

    Nähere Infos zum Gemeindemobil

     

    Integriertes Verkehrskonzept
    Baustellenplan
    Kommunalwahl 2020
    Little Bird
    Button Bürgerhaus
    Button Gemeindebücherei
    Button Würmtalinsel
    Button Gemeindestiftung
    Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
    Button Gemeindebau