Staatliche Förderprogramme

Eine Übersicht der Fördermöglichkeiten von Bund und Freistaat Bayern finden Sie im Förderkompass Energie:

PDF Förderkompass Energie

 

Staatliches Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

Ab 1. August 2016 werden der Ersatz von Heizungspumpen und Warmwasserzirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen sowie der hydraulische Abgleich am Heizsystem mit 30 % gefördert. Mit einer neuen Pumpe können bis zu 500 kWh Strom im Jahr eingespart werden – das entspricht ca. 100 €. Die Kosten einer neuen Pumpe amortisieren sich damit innerhalb von drei Jahren – und Sie tun Ihrem Klima etwas Gutes!

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Webseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

 

10.000-Häuser-Programm

10.000-Häuser-Programm des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Bayern unterstützt energetische Maßnahmen im Gebäude mit dem „EnergieBonusBayern“

  • mit dem Programmteil „EnergieSystemHaus“ für grundlegende Sanierungen oder energieeffiziente Neubauten
  • mit dem Programmteil „Heizungstausch“.

Nähere Informationen finden Sie hier auf der Website der Bayerischen Staatsregierung

sowie im PDF 10.000-Häuser-Programm

 

Förderung von Elektromobilität

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert derzeit die Anschaffung von elektrisch betriebenenen Fahrzeugs mit einem erhöhten Umweltbonus:
Weitere Informationen

Die KfW gewährt einen Zuschuss von 900 € für die Einrichtung einer Wallbox in privaten Wohnhäusern:
Weitere Informationen

 

Weitere Förderprogramme von Bund und Freistaat Bayern

  • KfW, Kreditanstalt für Wiederaufbau
    fördert energetische Sanierung mit Zuschüssen und/oder vergünstigten Darlehen
    www.kfw.de
  • BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
    fördert regenerative Energienutzung & Energieberatung vor Ort
    www.bafa.de
  • Bayerisches Modernisierungsprogramm
    Staatliche Förderung zur Modernisierung von Mietwohnraum in Mehrfamilienhäusern sowie von Pflegeplätzen in zugelassenen stationären Pflegeeinrichtungen:
    Telefon 089 / 21 92 - 01
    E-Mail poststelle@stmi.bayern.de
    Internet Informationen auf der Webseite des Staatsministeriums
  • Energieberaterdatenbank
    www.energie-effizienz-experten.de
  • Beratungsstellen
    Bauzentrum der Landeshauptstadt München: Telefon 089 / 50 50 85
    Verbraucherzentrale Bayern e.V.: Telefon 089 / 53 98 7 - 0
    Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie: www.foerderdatenbank.de
Vorlesen