CarSharing in Gräfelfing

Warum CarSharing?

Mit der Entscheidung für das CarSharing-Konzept beteiligen Sie sich an einer Reduzierung des Fahrzeugaufkommens und tragen durch eine bewusstere Entscheidung bei der Wahl Ihres Fortbewegungsmittels zu einer Verminderung von Luftschadstoffen und Lärm bei. So wird das Auto Mittel zum Zweck und es gilt das Motto "Nutzen statt besitzen". Da die meisten Leihstationen in unmittelbarer Nähe des öffentlichen Nahverkehrs liegen, bietet Ihnen das CarSharing System genügend Flexibilität um Ihren Mobilitätsbedarf zu decken.


Welche Möglichkeiten gibt es in Gräfelfing zur Nutzung eines CarSharing-Autos?

Derzeit gibt es den CarSharing-Anbieter: das STATTAUTO München. Die Autos stehen direkt vor dem Rathaus und die Buchung erfolgt direkt bei dem Anbieter.

 

Es besteht aber auch die Möglichkeit private Carsharing-Anbieter zu nutzen. Hier können private Fahrzeuge vermietet und gemietet werden, wodurch ebenfalls die Mehrfachnutzung von Fahrzeugen gewährleistet ist. Das sind beispielsweise die Anbieter Getaround oder tamyca.

 

In Kürze startet in Gräfelfing als erste Gemeinde das Pilotprojekt Carsharing von Sixt Cars im Landkreis München. Bisher war die Möglichkeit ein Auto in unmittlebarer Nähe zu mieten und am gewünschten Zielort einfach stehen zu lassen nur auf die Stadt München beschränkt.

 

Die Nennung der Anbieter auf dieser Seite erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Fahrgemeinschaften im Fünf-Seen-Land: 5slmobil

Seit 2016 gibt es die  Plattform für eine Mitfahrlösung im 5-Seen-Land unter www.5slmobil.de . Darüber kann eine perfekte Fahrgemeinschaft für Pendler und Gelegenheitsfahrer ermittelt werden. Probieren Sie es aus! 

Baustellenplan
Integriertes Verkehrskonzept
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau