Mitglied in der AGFK - Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e. V.

Eine zusätzliche Förderung des Radverkehrs - und damit auch eine Entlastung des innerörtlichen motorisierten Individualverkehrs - strebt die Gemeinde mit ihrem Beitritt zur Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) an. Damit sollen Schwachpunkte verbessert und zukünftige Radverkehrsprojekte gestärkt werden.

Der Gemeinderat hat darum am 7. Mai 2015 beschlossen, Mitglied bei der AGFK zu werden. Nach erfolgreicher Vorbereisung im Oktober 2015 ist Gräfelfing durch das Prüfungsgremium als Mitglied aufgenommen worden. Die Mitgliedschaft wurde am 26.10.2015 im Rahmen der alljährlichen Auszeichnungs- und Jahresabschlussveranstaltung offiziell durch den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann bestätigt.

Damit sich Gräfelfing als "fahrradfreundliche Kommune" bezeichnen darf, sind allerdings noch einige Themen abzuarbeiten. Bei einer so genannten "Hauptbereisung" soll dies festgestellt werden. Mit dieser Mitgliedschaft ist ein Gesamtkonzept von kommunalpolitischen Zielsetzungen, Infrastrukturmaßnahmen, Servicemaßnahmen sowie Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Radverkehrs verbunden.  

https://agfk-bayern.de/

Baustellenplan
Integriertes Verkehrskonzept
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau