Gemeindekrippe Spatzennest


Die im September 2015 neu eröffnete Kinderkrippe in der Steinkirchner Straße besitzt zwei Gruppenräume mit angrenzenden Schlafräumen. Jeder Gruppe ist ein Sanitärbereich mit Wasch- und Wickelmöglichkeiten angeschlossen. In der gartenabgewandten Seite des Anbaus sind Küche, Personalzimmer und Leitungszimmer untergebracht. Die Krippenkinder nutzen den durch den Anbau entstandenen Innenhofbereich des Gartens. Im Zuge des Anbaus ist für alle Altersgruppen ein Mehrzweckraum geschaffen worden, der für gemeinsame Spiel- und Sportangebote genutzt werden kann.


Gruppen und Team

  • Gruppe „Gelbe Spatzen“ – 7.30 bis 15.00 Uhr
    Frau Thomas (Erzieherin)
    Frau Antoniou (Erzieherin)
    Frau Friske-Hoppe (Kinderpflegerin)
  • Gruppe „Grüne Spatzen“ – 7.30 bis 15.00 Uhr
    Frau Englbrecht (Erzieherin)
    Frau Korkmaz-Glasow (Kinderpflegerin)
    Frau Kaya (Kinderpflegerin)


Unser Jahresthema

Ein Miteinander, die Umgangsformen, Wertschätzung, gegenseitige Achtung, Respekt, Höflichkeit… Alles nur Schlagworte?

Wir finden: Nein.

Wir finden es wichtig, mit den Kindern eine Gemeinschaft zu bilden, in der sich ein jedes Kind und ein jeder Erwachsener aufgenommen fühlt, angehört und ernstgenommen wird.

Deswegen wollen wir besonderen Augenmerk darauflegen, dass unsere gemeinsamen Wertvorstellungen in unsere tägliche Arbeit miteinfließen und dass wir den Kindern vorleben, freundlich und respektvoll miteinander umzugehen.

Unser Miteinander soll dieses Jahr im Vordergrund stehen.

Wir vertrauen uns – Erwachsenen wie Kindern – und wir trauen uns – Erwachsenen wie Kindern – was zu.

Im eigenem Tempo, nach eigenen Interessen, in einem vertrauensvollen Umfeld dürfen die Kinder bei uns spielen, eigene Erfahrungen machen und Beziehungen pflegen mit Groß und Klein. Miteinander.

Vorlesen