Hilfe für die Flüchtlinge in Gräfelfing: Bitte keine weiteren Spenden mehr an der Dreifachturnhalle abgeben!

Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung für die Flüchtlinge im Würmtal ist groß. Da bereits sehr viele Sachspenden abgegeben wurden, bittet der Helferkreis Asyl ab sofort darum, Kleidung und andere Spenden nicht mehr an der Dreifachturnhalle abzugeben, sondern nur noch über folgende E-Mail-Adresse zu melden:

helfer-asyl-graefelfing@gmx.de 

Grundsätzlich werden im Moment nur noch Winterkleidung bzw. Winterschuhe benötigt, mit allem anderen sind die Flüchtlinge versorgt. Spenden an der Turnhalle werden nicht mehr entgegen genommen.


Willkommen sind allerdings weiterhin Geldspenden, mit denen Materialien für Deutschkurse oder benötigte Medikamente finanziert werden. Diese können unter folgender Kontonummer vorgenommen werden:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Planegg, 
Kreissparkasse München
IBAN DE 1170 2501 500 180 452 443
Verwendungszweck: Helferkreis Asyl

Informationen erhalten Sie auch bei der Würmtal-Insel:
Telefon: 089 / 89 32 97 40, E-Mail: info@wuermtal-insel.de

 

Die Gemeinde Gräfelfing bedankt sich für all die Anteilnahme und aktive Unterstützung.

TERMINHINWEISE

12. September, 9.00-17.00 Uhr, Bahnhofstraße: Flohmarkt

Im Zuge des Straßenfests findet auch in diesem Jahr wieder der große Flohmarkt beim Eichendorffplatz statt.

12. September, 11.00-19.00 Uhr, Bahnhofstraße: Straßenfest

Unterhaltung, Spiel, Spaß und Gaumenfreuden für die ganze Familie – dafür ist das Straßenfest bekannt. Und so wird es auch in diesem Jahr wieder mit rund 60 Stationen entlang der Bahnhofstraße die gesamte Palette abdecken: von der Feuerwehr- und Taekwondo-Vorführung über viel Musik, Kinder-Eisenbahn und Hüpfburg-Arena bis hin zur Grill-Station. Viele Gräfelfinger Institutionen stellen sich vor und haben eigens für diesen Tag Aktionen vorbereitet. Zum Teil beteiligen sich die Geschäfte mit besonderen Angeboten. Und es gibt auch in diesem Jahr wieder Neues: Die Sambagruppe Pica-Pau beispielsweise wird den Besuchern mit energiegeladener Percussion einheizen, Stelzenläufer von der netzhaut performance group aus München verwandeln die Bahnhofstraße in einen Catwalk und die Wirtschaftsförderungen der Gemeinden Gräfelfing, Planegg, Krailling und Neuried präsentieren einen Stand zum Thema Ausbildung im Würmtal.

12. September, 19.00 Uhr, Bürgerhaus: Neubürgerempfang

Bürgermeisterin Uta Wüst lädt alle Neubürgerinnen und Neubürger ins Bürgerhaus Gräfelfing ein, um sie persönlich zu begrüßen und über ihren neuen Wohnort und seine Angebote zu informieren.  

13. September, 10.00-13.00 Uhr, Bürgerhaus: 1. Gräfelfinger Trachtenmarkt

Für die Wiesn einkleiden kann man sich noch bei diesem Markt für das "boarische Gwand", den die "D'Würmstoana Lochham" erstmalig veranstalten. Dirndl, Lederhosen, Blusen, Hemden, Janker, Schmuck ... hier gibt es einfach alles, was das Trachtenherz begehrt. Bis zum 10.09. ist eine Anmeldung auch noch für private Verkäufer möglich: sarah.hoerner@bayern-mail.de oder telefonisch unter 0176/43114893, immer täglich von 18.00 bis 19.00 Uhr. 20 Prozent des Verkaufserlöses kommen der Jugend- und Nachwuchsarbeit der "D'Würmtstoana" zugute. Infos auch unter:www.buergerhaus-graefelfing.de

 

18. September, 19.30 Uhr, Bürgerhaus: Saisoneröffnung Gräfelfinger Konzerte - Klavierabend

Die in Minsk geborene und in Luxemburg lebende Pianistin Anastasia Belan ist mehrfache internationale Preisträgerin und dem Gräfelfinger Publikum bestens bekannt. Sie spielte 2010 das erste Konzert der Reihe "Gräfelfinger Konzerte im Bürgerhaus". Karten gibt es bei der Buchhandlung Wort.Schatz in der Bahnhofstraße, direkt beim Bürgerhaus (Tel.: 089/858272) oder an der Abendkasse 30 Minuten vor Konzertbeginn. Veranstalter: Musikförderverein Gräfelfing e.V.