Ein flexibles Raumkonzept: Falls Anforderungen sich ändern, können die Nutzungen jederzeit leicht angepasst werden. So könnte ein Mehrzweckraum beispielsweise auch als Klassenzimmer oder Küche verwendet werden.

Raumgewinn: Der Anbau bietet auf drei Ebenen rund 3.000 Quadratmeter mehr Raum, verteilt auf 30 einzelne Räume.

Raumaufteilung: Auf der unteren, abgesenkten Ebene befindet sich der Hort mit vier Gruppenräumen und den dazugehörigen Hausaufgabenräumen. Die Nachmittagsbetreuung ist im Erdgeschoss angesiedelt mit vier Gruppenräumen und einem eigenen Mehrzweckraum. Im Obergeschoss gibt es fünf Klassenzimmer, einen Computerraum, einen Werkraum, ein Lehrer- und Elternsprechzimmer sowie eine kleine Bibliothek.

 

Ausführlicher Artikel zum architektonischen Konzept des Anbaus Süd im Bürgerjournal "Gräfelfinger Leben", Ausgabe 2/2018

 

Photovoltaik für die Umwelt: Wie durch den Bauauschuss beschlossen, wurde auf dem Dach des Anbaus Süd eine Photovoltaikanlage installiert, die bis zu 17.000 Kilogramm Kohlenstoffdioxid im Jahr einsparen kann.

Nordtrakt frei für neue Nutzungen: Der durch die Baumaßnahme frei werdende Nordtrakt der Volksschule wird dem Kurt-Huber-Gymnasium zur Verfügung gestellt. Derzeit nutzt das KHG bereits das Obergeschoss. Sobald der Nordtrakt durch die Grund- und Mittelschule komplett geräumt ist, wird er kernsaniert und komplett erneuert.

Neue Dreiffeldsporthalle mit Schwimmbad: Der Gemeinderat hat beschlossen: Auf dem Gelände des Schulcampus Lochham wird eine neue Dreifeldsporthalle gebaut inklusive Schwimmbad mit 25-Meter-Becken. Als Standort wurde das Gelände nördlich der Adalbert-Stifter-Straße definiert. Das Raumprogramm dafür wurde bereits beschlossen und dem beauftragten Architekten übergeben. Nun wird die Entwurfsplanung erstellt, anschließend startet die Genehmigungsplanung. Die neue Dreifachturnhalle mit Schwimmbad soll 2022 fertig werden. Sie wird rund 3.000 Quadratmeter umfassen.