Radlreparaturstation

Nahe der S-Bahnstation Gräfelfing gibt es für Radlerinnen und Radler ein kostenloses Angebot, ihre Fahrräder unterwegs zu warten – falls das Rad Luft verliert oder andere mechanische Störungen vorliegen.

Die Station gibt es seit 2020 und sie bietet unterschiedlichste Werkzeuge, mit denen kleinen „Fahrradwehwehchen“ beizukommen ist. Die Station ist mit einem gegossenen Beton-Fundament und Werkzeugen an Stahlseilen äußerst stabil.

Die Reparaturstation enthält folgende Bestandteile und Werkzeuge:

  • Einen Ständer zum „Aufbocken“ von Fahrrädern sowie einen Fahrradheber
  • Zwei Schraubendreher
  • Einen Imbusschlüsselsatz
  • Einen Torx-Schlüsselsatz
  • Einen Maulschlüssel
  • Einen Rollgabelschlüssel
  • Eine Edelluftpumpe mit Aufsatz für alle gängigen Ventile

Insgesamt neun Werkzeuge hängen an Stahlseilen, die ganze Station ist im gleichen Rot gehalten wie auch Briefkasten und Schilder am Rathaus. Neben Fahrradreifen lassen sich auch die Reifen von Rollstühlen oder Kinderwagen befüllen – die Luftpumpe ist passend für alle gängigen Ventile. Zu den Werkzeugen gibt es Erklärungen an der Station, außerdem kann man sich Anleitungen über einen QR-Code anzeigen lassen.

Vorlesen