Richtfest beim Kindergarten an der Steinkircher Straße

12.05.2021

Der Rohbau des Kindergartens steht und das Richtfest konnte begangen werden. Zeitplan und Baukosten liegen im veranschlagten Bereich. Weil frühzeitig geplant wurde, wirkt sich auch der derzeitige Bauholzmangel bisher nicht auf das Bauvorhaben aus. Nach seiner Fertigstellung bietet der Kindergarten Raum für zwei Gruppen.

„Der Segen muss ins Haus“, so Zimmerer Stefan Trenkler von der ausführenden Firma Holzbau Franke kurz vor seinem Richtspruch. Zuvor ergriff Bürgermeister Peter Köstler das Wort, um den Anwesenden für die gute und reibungslose Zusammenarbeit sowie den sicheren Verlauf des Bauvorhabens zu danken. Geplant wurde der Holzständerbau mit Massivholzwänden durch den Architekten Rolf Unser vom Architekturbüro Schicht - Unser.

Es ist das erste Massivholzhaus, das die Gemeinde errichten lässt. Schon beim Betreten des noch nach allen Seiten offenen Gebäudes duftet es nach frischem Holz und die Geräusche der Straße sind gedämmt. Gut vorstellbar, dass sich die künftigen Nutzer – Kinder und Betreuungspersonal des Gemeindekindergartens Spatzennest – hier sehr wohl fühlen werden.

Die Wände aus massivem Brettsperrholz haben eine Stärke von 12 cm. Damit haben sie die Fähigkeit Wärme zu speichern und tragen zu einem angenehmen Raumklima bei. Nach Fertigstellung wird eine Lärchenholzfassade die Holzwände bedecken und schützen.

Das Dach auf dem nördlichen Teil des Kindergartens wird als Gründach ausgeführt – ein Beitrag zum Klimaschutz und günstig für sommerlichen Wärmeschutz. Das südliche Dach bekommt eine Fotovoltaikanlage, sodass der überwiegende Teil des Stroms, der benötigt wird, aus eigener Produktion stammt.

Der Neubau ersetzt den vorherigen, in Modulbauweise errichteten Kindergarten, der wegen mehrerer Wasserschäden abgerissen werden musste.

Im Oktober dieses Jahres soll das Haus an die künftigen Nutzer übergeben werden.

Baustellenplan
Integriertes Verkehrskonzept
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau