Tempo 30 auf Teilabschnitt in der Pasinger Straße

16.06.2017

Mehr Ruhe und Sicherheit zumindest tagsüber auf einem Teilstück der viel befahrenen Pasinger Straße: Das Landratsamt München hat eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 auf dem Straßenabschnitt Einmündung Großhaderner Straße und Würmtal-/Bahnhofstraße angeordnet. Die Regelung gilt aus Verkehrssicherheitsgründen zunächst testweise für ein Jahr, täglich zwischen 6 und 22 Uhr. Nachts gilt das Tempolimit nicht, da in den Nachtstunden die Unfallgefahr nicht so hoch ist, um ein Tempolimit zu rechtfertigen. Als Staatsstraße hat die Gemeinde auf der Pasinger Straße keine Regelungsbefugnis, diese obliegt dem Landratsamt. Im Rahmen des Lärmaktionsplans hatte die Gemeinde jedoch ein Tempolimit gefordert, hauptsächlich für die Nachtstunden.

Bürgermeisterin Uta Wüst: „Ich begrüße natürlich jegliche Maßnahme, die dazu beiträgt, dass in der Pasinger Straße der Verkehr ruhiger läuft. Dies ist nun ein kleiner Schritt in die richtige Richtung und ich hoffe, dass er Wirkung zeigt. Wir werden uns weiter dafür einsetzen, ein Tempolimit über die gesamte Strecke der Staatsstraße im Ort zu erhalten – und zwar nachts."

Der Gräfelfinger Umweltausschuss stimmte in diesem Zusammenhang auch der Bezuschussung von Schallschutzfenstern durch die Gemeinde zu.

Integriertes Verkehrskonzept
Baustellenplan
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau