Immobilienangebote zur Miete von Gemeinde und Gemeindebau

Die Gemeindebau Gräfelfing GmbH vermietet ab 01.06.2019 im Anwesen Rottenbucher Str. 26, eine

                                              1-Zimmer-Wohnung (1. OG, Lift R4)  


mit einer Gesamtwohnnutzfläche von ca. 37,5m².

Grundmiete375,00 €
Vorauszahlung auf die Betriebskostenumlage  60,00 €
Vorauszahlung für Heizung, Warm- und Kaltwasser  50,00 €
Gesamtmiete485,00


Bei Bezug der Wohnung ist eine Kaution in Höhe von 1.125,00 € zu entrichten.

Die barrierefreie Wohnung verfügt über ein Kellerabteil sowie einen Balkon.

Für die Belegung der nach diesen Richtlinien geförderten Mietwohnungen gelten insbesondere folgende Vergabekriterien:

• Einkommensgrenzen: Die Wohnungen dürfen nur Wohnungssuchenden
   überlassen werden, die die Einkommensgrenze des Art. 11 des Bayrischen Wohnraum- 
   förderungsgesetz (BayWoFG) um nicht mehr als 100 % überschreiten (siehe Tabelle Erhöhte
   Einkommensgrenzen €) sowie Inhabern eines Wohnberechtigungsscheins gem. Art. 4
   bis 7 BayWoFG (siehe Merkblatt).
• Vorrang von Bürgern des Landkreis München, insbesondere aus der Gemeinde Gräfelfing.
• Gesundheitliche Einschränkungen/Behinderungen, die eine barrierefreie Wohnung
   erforderlich machen.
• Freimachung einer anderen Wohnung im kommunalen Wohnungsbestand.
• Berücksichtigung besonderer Belange der Gemeinde Gräfelfing im Rahmen der
   Personalgewinnung im Bereich der Kinder- und Seniorenpflege sowie im Feuerwehrwesen.
• Grundsätzlich muss der Bedarf an Wohnraum vorliegen, der nicht mit eigenen Mitteln
   (z.B. Wohneigentum) gedeckt werden kann.

Einkommensgrenzen:

HaushaltsgrößeErhöhte Einkommensgrenzen
(Jahres-Netto-Beträge)
1 Person 38.000
2 Personen58.000

Das Antragsformular (erhältlich auch an der Rathaus Pforte) inkl. Nachweise senden Sie bitte bis 03.04.2019 an die Gemeinde Gräfelfing. Ruffiniallee 2, Fax-Nr. 089/85 82 99 64 oder per E-Mail an: c.schwertner@graefelfing.bayern.de

Merkblatt für den Antrag auf eine mit Landkreismitteln geförderte Mietwohnung

Antrag auf eine mit Landkreismitteln geförderte Mietwohnung

Einkommenserklärung

Verdienstbescheinigung

Grundriss Whg. Nr. 7

Grundriss Haus Nr. 26 1. OG

_____________________________________________________________________________