Angebote rund um das Thema Wohnen für ältere Menschen

 
Senioren- und Pflegeheime 
 

Rudolf und Maria Gunst-Haus gGmbH

Geschäftsführer:
Hartmut Joithe, Michael Settgast

Gesellschafter:
Gemeinde Gräfelfing
Uta Wüst, 1. Bürgermeisterin

Lochhamer Straße 76, 82166 Gräfelfing
Telefon 089 / 89 82 43-0

E-Mailinfo@rmg-graefelfing.de
Internetwww.rmg-graefelfing.de

 


Caritas Altenheim St. Gisela

Leitung:
Mirjam Dirscherl

Pasinger Straße 23, 82166 Gräfelfing
Telefon 089 / 89 82 34 - 0

E-Mailst-gisela@caritasmuenchen.de
Internetwww.caritas-altenheim-graefelfing.de

 

Betreutes Wohnen Caritas Haus St. Gisela

 

42 seniorengerechte Mietwohnungen mit umfangreichem Betreuungsangebot,
24-Stunden-Notruf und auf Wunsch ambulanter Pflege


Ansprechpartner: Frau Andrea Wagner

Pasinger Strasse 23, 82166 Gräfelfing

 

Tel.089/898234-0

st-gisela@caritasmuenchen.de

www.caritas-altenheim-graefelfing.de

 
Wohnberatung 
 
Beratungsstelle Wohnen

Stadtteilarbeit e.V.
Aachener Str. 9
Tel. 089 / 35 70 43 13
Fax 089 / 35 70 43 29
E-Mailbe-wohnen@verein-stadtteilarbeit.de
Internet:www.verein-stadtteilarbeit.de

 

Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit im Landkreis München

Balanstraße 55, 81541 München
Tel. 089 / 40 28 79 7 - 20
Fax 089 / 40 28 79 7 - 19
E-Mailfol@awo-kvmucl.de
Internet:
www.awo-kvmucl.de/awo-wohnungsnotfallhilfe


Sprechzeiten: Mo. – Do. 8.00 – 12.00, Di. – Do. 13.00 – 15.00

 

Betreutes Wohnen zu Hause

 
  
Betreutes Wohnen zu Hause e.V.

Frau Karin Frost
Steubstraße 1a (EG), 82166 Gräfelfing
Tel. 089 / 89 05 82 84
Fax 089 / 89 05 82 85
E-Mailinfo@bwzh-wuermtal.de
Internetwww.bwzh-wuermtal.de

Organisation und Koordination von Hilfen und Unterstützungsleistungen sowie Informationen und Beratung zu Themen aus dem Seniorenbereich.
 

Wohnen für Hilfe

  
Wohnen für Hilfe

Ursula Schneider-Savage, Seniorentreff Neuhausen e.V. Wohnen für Hilfe im Landkreis München
Leonrodstraße 14b, 80634 München
Telefon: 089 / 13 92 84 19-20
E-Mailwfh@seniorentreff-neuhausen.de
Internet
www.seniorentreff-neuhausen.de

 

Ältere Menschen stellen freien Wohnraum in ihrer Wohnung oder ihrem Haus zur Verfügung. Im Gegenzug erhalten sie vom Wohnraumnehmer/-in Unterstützung im Alltag wie Einkaufen, Spazierengehen, Kochen, Gartenarbeit und ähnliches. Pflegeleistungen gehören nicht dazu.

 
Tanzball 2020
Kommunalwahl 2020
MVV-Tarifreform
Integriertes Verkehrskonzept
Baustellenplan
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau