Bauverwaltung: Langjährige Leiterin Elisabeth Breiter feierlich verabschiedet

22.05.2018

Landrat Christoph Göbel, Bürgermeisterin Uta Wüst, Gemeinderäte, Planer und Architekten, Mitarbeiter des Rathauses, Vertreter der Presse und andere Festgäste hatten sich auf der Dachterrasse des Rathauses versammelt, um die Bauamtsleiterin Elisabeth Breiter in den Ruhestand zu verabschieden. Insgesamt 28 Jahre lang war sie im Rathaus tätig, dreizehn Jahre davon als Leiterin der Bauverwaltung.

 

"Wir möchten Sie würdig und entsprechend Ihrer wichtigen Funktion verabschieden", so Bürgermeisterin Uta Wüst. "Vor Ihnen hatten sämtliche Ingenieure, Handwerker, Bauarbeiter sowie Mitarbeiter größten Respekt. Denn Sie sind eine "Macherin" im besten Sinne. Sie haben in der Gemeinde zahlreiche Spuren hinterlassen. So war der Umbau der Bahnhofstraße beispielsweise ein wahres Meisterstück mit all seinen logistischen Herausforderungen. Für all Ihre Leistungen möchte ich Ihnen ganz herzlich danken."

 

Landrat Christoph Göbel schloss sich diesen Worten an in seiner Verabschiedungsrede: "Wenn man heute durch Gräfelfing fährt, dann kann man an keiner Straßenecke vorbei kommen, ohne an Sie zu denken, liebe Frau Breiter. Wann immer Tatkraft bei den unzähligen Bauprojekten meiner Amtszeit gefragt war, waren Sie zur Stelle. Waren Sie von etwas überzeugt, dann ließen Sie sich nicht davon abbringen - das war ein Glück für Gräfelfing und ich danke Ihnen im Namen aller Gräfelfinger Bürgermeister und Gemeinderäte sehr herzlich dafür!"

 

Bürgermeisterin Uta Wüst, der Gemeinderat sowie die Gemeindeverwaltung wünschen Frau Breiter für die Zukunft und ihren wohlverdienten Ruhestand alles Gute!