Gemeinde bietet kostenlosen E-Lastenrad-Verleih

05.07.2018

Ökologisch und im Trend: Ab sofort können sich Gräfelfinger am Bahnhofsplatz ein kostenloses E-Lastenrad ausleihen, der Verleih läuft über die Bücherei im ersten Stock des Bürgerhauses. Gerade in der Bahnhofstraße ist der Autoverkehr eine hohe Belastung. Die Gemeinde Gräfelfing möchte zum Umdenken anregen.

Auf Vorschlag des Gemeinderats hat das Klimaschutzmanagement das „Gräfelfinger Lastenradl“ ins Leben gerufen – ein E-Lastenrad auf dem neuesten Stand der Technik. Mit diesem können Bürgerinnen und Bürger das „Lastenradeln“ ganz unkompliziert im Alltag testen, und das so oft sie möchten. Transportiert werden können Waren aller Art. Und auch kleine Kinder können zum Beispiel im Rahmen eines Familienausflugs mitfahren, drei Kinder im Alter bis zu sieben Jahren haben Platz.   

Wie funktioniert ein Lastenrad?

Um bequem Waren oder Kinder transportieren zu können, hat sich die Gemeinde für einen Elektroantrieb entschieden. Das einspurige Lastenrad lässt sich wie ein normales Fahrrad fahren – dennoch sind ein paar Dinge zu beachten und es empfiehlt sich, die „Tipps fürs Lastenradeln“ auf der Website der Gemeinde aufmerksam zu lesen. Gerade am Anfang sollte man sich Zeit nehmen, mit dem Lastenrad vertraut zu werden. Das Rad hat zwei herausnehmbare Sitzbänke für insgesamt drei Kinder, die mit einem Gurt gesichert werden können. Falls es einmal regnen sollte, kann ein Regenverdeck zum Schutz der Kinder ausgeliehen werden (bei Reservierung bitte angeben). Eine Beladung von maximal 80 kg in der Box plus 50 kg auf dem Gepäckträger ist möglich.

Der Aktionsradius bzw. die Reichweite des Fahrrads variiert zwischen 20 und 70 Kilometern, abhängig von dem Gesamtgewicht des Rads in Korrelation mit der Unterstützungsleistung.

Die Reservierung des Lastenrads kann telefonisch zu den regulären Öffnungszeiten vorgenommen werden: 089 / 85 82 73. Der Verleih findet auch nur zu den Öffnungszeiten statt.

Bei Fragen steht auch Klimaschutzmanagerin Sabrina Schröpfer zur Verfügung,
Telefon: 089 / 8582-68, E-Mail: klimaschutz@graefelfing.bayern.de