Gräfelfing will Fairtrade-Gemeinde bleiben: Auf dem Weg zur Titelerneuerung 2019

28.01.2019

Seit 2013 ist Gräfelfing Fairtrade-Gemeinde, viele Aktionen wurden in den vergangenen fünf Jahren bereits durchgeführt. Ziel ist es nun, im Jahr 2019 das Siegel für weitere zwei Jahre zu erhalten. Dazu sind alle Einzelhändler, Gastronomen und Vereine in Gräfelfing aufgerufen, die Gemeinde über ihr faires Engagement zu informieren. Welche Produkte sind im Sortiment, welcher Kaffee wird ausgeschenkt, welche Info-Aktionen durchgeführt? Die Gemeindeverwaltung freut sich über jede Nachricht. Auch Freiwillige, die gerne bei dem Projekt mitarbeiten möchten, sind jederzeit willkommen.

Besonders aktiv in dem Thema ist das Kurt-Huber-Gymnasium: Hier fand bereits zum zweiten Mal ein P-Seminar zum Thema fairer Handel statt. Eine Schülergruppe unter Leitung von Thomas Langhof stellten bei der ersten Sitzung der Steuerungsgruppe 2019 ihr Seminar und dessen Verlauf sowie Ergebnisse vor.

Kontakt Fairtrade im Rathaus: Birgit Doll, b.doll@graefelfing.bayern.de; Tel.: 089/858266.