Seniorenakademie startet im November ins neue Semester

18.10.2018

Für wissensdurstige Senioren bietet das Münchner Bildungswerk ab Dienstag, 6. November, auch in Gräfelfing wieder ein breit gefächertes Studienprogramm an. In der Seniorenakademie stehen Themen wie die Weimarer Republik und der Nationalsozialismus, ebenso Musik und München als Wissenschaftszentrum auf dem Stundenplan. Außerdem gibt es Exkursionen zu bedeutenden Münchner Forschungseinrichtungen sowie ins NS-Dokumentationszentrum.

Die Vorlesungen finden einmal wöchentlich von 9.30 bis 12.45 Uhr im Gräfelfinger Bürgerhaus am Bahnhofsplatz statt. Das Besondere an diesem Angebot:  Mitmachen kann jeder ab 55 Jahren. Zulassungsbeschränkungen oder Prüfungen gibt es nicht. Der Neueinstieg ist auch zum kommenden Semester möglich. Die Teilnahmegebühr für jeweils zehn Kurseinheiten beträgt 205 Euro.

Weitere Informationen beim Münchner Bildungswerk, Dachauer Str. 5, 80335 München oder auf www.muenchner-seniorenakademie.de.  Anmeldung auch unter 089/54 58 05-18 oder an info@muenchner-seniorenakademie.de.