Skulptur "reframing": Neue Kunst am Rathaus

19.06.2019

Am Mittwoch, dem 26. Juni um 19 Uhr, findet die Vernissage zur Sommerausstellung des Kunstkreises im Rathaus Gräfelfing statt. Im Vorfeld hat auch die Kunstplattform für wechselnde Kunst ein neues Gesicht bekommen: Mitarbeiter des Betriebshofs halfen tatkräftig mit, die Skulptur von Tatjana Busch mit dem Titel "reframing" in Stellung zu bringen. Sie ist aus poliertem Edelstahl und spielt mit der Veränderung. Sie möchte die Wahrnehmung des Betrachters herausfordern und zu einem Perspektiven-Wechsel anregen. Durch die Spiegelungen werden neue Eindrücke sichtbar und erfahrbar gemacht.

Das verspieglete, intuitiv gebogene Objekt erfährt eine Neuausrichtung, indem es gewohnte Anteile des Aussenraums in seiner Sichtbarkeit neu zusammensetzt. Ansichten des Himmels verbinden sich mit Muster auf dem Boden, die Wiese vermischt sich mit verzerrten Eindrücken der rechtwinkeligen Architektur, Gerades
wird geschwungen, Festes beginnt formal zu fließen, mit jedem Moment wechselt der Eindruck in unterschiedlichem Licht und läßt Neues entstehen.

www.kunstkreis-graefelfing.de