Gemeindemobil zum Verleih an Vereine und Institutionen

Das Plus an Mobilität: Ein Gemeindemobil steht ab sofort wieder Vereinen und Institutionen zur Verfügung (keine Privatpersonen, egal ob Einzelpersonen oder Gruppen!)

Der Mercedes Sprinter Diesel mit Hochdach (2,90 m Höhe) ist ein 9-Sitzer und verfügt über Anhängerkupplung, Radio, Klima- und Heizungsanlage (mit Umluft Heizung und Klima auch für den hinteren Fahrzeugraum). Die Grundfarbe ist weiß. 

Vermietung

Die Termine für die Vermietung des Fahrzeugs werden maximal vier Wochen im Voraus vergeben (Ausnahme: ein Termin pro Verein / Institution pro Jahr, z.B. für den Sommerausflug). 

Vermietung pro Verein / Institution maximal an zwei Wochenenden pro Monat. Bei längerfristigen Terminen oder einer Buchung von 14 Tagen am Stück bedarf es einer besonderen Genehmigung.

Kosten, Versicherung und Standort

Montag bis Donnerstag kostet das Gemeindemobil 30 Euro pro Tag, Freitag bis Sonntag kostet es 50 Euro im Wochenendtarif für das gesamte Wochenende. Das Fahrzeug wird vollbetankt und gereinigt übergeben und muss von den Nutzern auch im gleichen Zustand zurückgegeben werden.

Für das Ausleihen des Gemeindemobiles ist eine Kaution in Höhe von 250,- Euro zu hinterlegen. Außerdem muss der Fahrer bei der Abholung eine gültige Fahrerlaubnis vorweisen.

Alle Personen sind mit einer Vollkaskoversicherung (Selbstbeteiligung 500 Euro) versichert.

Standort des Gemeindemobils ist der Betriebshof der Gemeinde Gräfelfing am Lochhamer Schlag 23.

 

Ansprechpartner

Die Vergabe regelt Renate Klostermeier:
Tel.: 089 / 89 32 76 28; renate.klostermeier@graefelfing.de