Informationen für Unternehmen und Selbständige zu Corona

Hier stellen wir die aktuellen Regelungen und Informationen zur Corona-Pandemmie für Sie zusammen

Wir sind bestrebt, unsere Seite aktuell zu halten. Die jüngste Nachricht steht jeweils oben auf der Seite. Wir bitten aber um Verständnis dafür, dass wir nicht garantieren können, hier immer den aktuellsten Stand abzubilden.

 

Aktuelle Regelungen:

Aktuell gilt die 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die am 2. September in Kraft getreten ist und bis einschließlich 1. Oktober (Freitag) gilt.

Die aktuellen Regeln können Sie etwas verkürzt der Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung vom 31. August entnehmen.

 

Die wichtigsten Punkte lesen Sie im Folgenden:

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst. Mit ihr entfallen auch alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. Lediglich für die Anwendung von 3G (ab Inzidenz 35 als Startpunkt) bleibt die 7-Tage-Infektionsinzidenz relevant.

An die Stelle der 7-Tage-Infektionsinzidenz tritt eine neue Krankenhausampel als Indikator für die Belastung des Gesundheitssystems.

Ab einer 7-Tage-Infektionsinzidenz von über 35 im Landkreis oder in der kreisfeien Stadt gilt indoor breitflächig der 3G-Grundsatz: Persönlichen Zugang haben deshalb nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Dies betrifft öffentliche und private Einrichtungen, Veranstaltungen, Sportstätten, Fitnessstudios, die gesamte Kultur, Theater, Kinos, Museen, Gedenkstätten, Gastronomie, Beherbergung, die Hochschulen, Krankenhäuser, Bibliotheken und Archive, die außerschulischen Bildungsangebote wie Musikschulen und die Erwachsenenbildung, außerdem Freizeiteinrichtungen einschließlich Bäder, Thermen, Saunen, Seilbahnen und Ausflugsschiffe, Spielbanken, den touristischen Reisebusverkehr und ähnliches.

Die FFP2-Maskenpflicht entfällt. Die medizinische Maske („OP-Maske“) ist der neue Maskenstandard. Außerdem wird künftig überall wie folgt differenziert:

Unter freiem Himmel gibt es künftig generell keine Maskenpflicht mehr. Ausgenommen sind lediglich die Eingangs- und Begegnungsbereiche größerer Veranstaltungen (ab 1.000 Personen).
• In geschlossenen Räumen gilt umgekehrt immer eine generelle Maskenpflicht. Ausgenommen sind Privaträume, außerdem der Platz in der Gastronomie sowie jeder feste Sitz- oder Stehplatz, wenn er zuverlässig den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen festen Plätzen einhält, die nicht mit eigenen Haushaltsangehörigen besetzt sind. Für Beschäftigte gelten wie bisher auch die arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen.
• Im ÖPNV und im Fernverkehr gilt die Maskenpflicht (künftig OP-Maske) ausnahmslos.

Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen entfallen ersatzlos.

 

Inzidenzwerte im Landkreis München

Auf der Seite des Landratsamts sehen Sie die aktuellen und zurückliegenden Inzidenzwerte.

 

Hinweise bei Änderung der Inzidenzwerte im Landkreis München: 

Bei maßgeblicher Änderung der Inzidenzwerte wird auf der Seite des Landratsamts München jeweils bekanntgegeben, welche Regelungen gelten:

Link zur Seite des Landratsamts

 

Angebote für Testungen

Testzentrum Gräfelfing

Schnellteststation des Malteser Hilfsdiensts Gräfelfing

 

Übersicht über verschiedene Testverfahren

Die Öffnung von bestimmten Geschäften ist an Tests gebunden. Unter dem folgenden Link finden Sie Informationen über Testverfahren. 

 

Überbrückungshilfe III der Bundesregierung

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe (November- und Dezemberhilfe) wird nicht verlängert und endet am 31. Dezember 2020. Dafür wird die Überbrückungshilfe III ausgeweitet . Sie steht auch Unternehmen, Soloselbstständigen und Freiberuflern zur Verfügung, die direkt oder indirekt von den Schließungen seit dem 16. Dezember 2020 betroffen sind. 

Hier geht es zur Übersicht

Hier geht es zu den FAQ

 

Bayerisches Staatsministerium f. Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Link zur Seite

 

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Link zur Seite

 

Hilfsangebote der staatlichen Behörden für Unternehmen und Selbständige

Steuererleichterung - Bayerisches Landesamt für Steuern

Kurzarbeitergeld und Arbeitnehmerüberlassung - Agentur für Arbeit

Information und ServiceBundesministerium für Wirtschaft und Energie
 

Schnellkredite der KfW und LfA

Weiterlesen

 

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

Weiterlesen

 

Informationen der Kammern und Verbände

IHK für München und Oberbayern

Handwerkskammer für München und Oberbayern
 

 

Baustellenplan
Integriertes Verkehrskonzept
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau