Angebote rund um das Thema Wohnen für ältere Menschen

 
Senioren- und Pflegeheime 
 

Rudolf und Maria Gunst-Haus gGmbH

Geschäftsführer:
Hartmut Joithe, Michael Settgast

Gesellschafter:
Gemeinde Gräfelfing
Uta Wüst, 1. Bürgermeisterin

Lochhamer Straße 76, 82166 Gräfelfing
Telefon 089 / 89 82 43-0

E-Mailinfo@rmg-graefelfing.de
Internetwww.rmg-graefelfing.de

 


Caritas Altenheim St. Gisela

Leitung:
Mirjam Dirscherl

Pasinger Straße 23, 82166 Gräfelfing
Telefon 089 / 89 82 34 - 0

E-Mailst-gisela@caritasmuenchen.de
Internetwww.caritas-altenheim-graefelfing.de

 

Betreutes Wohnen Caritas Haus St. Gisela

 

42 seniorengerechte Mietwohnungen mit umfangreichem Betreuungsangebot,
24-Stunden-Notruf und auf Wunsch ambulanter Pflege


Ansprechpartner: Frau Andrea Wagner

Pasinger Strasse 23, 82166 Gräfelfing

 

Tel.089/898234-0

st-gisela@caritasmuenchen.de

www.caritas-altenheim-graefelfing.de

 
Wohnberatung 
 
Beratungsstelle Wohnen

Stadtteilarbeit e.V.
Aachener Str. 9
Tel. 089 / 35 70 43 13
Fax 089 / 35 70 43 29
E-Mailbe-wohnen@verein-stadtteilarbeit.de
Internet:www.verein-stadtteilarbeit.de

 

Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit im Landkreis München

Balanstraße 55, 81541 München
Tel. 089 / 40 28 79 7 - 20
Fax 089 / 40 28 79 7 - 19
E-Mailfol@awo-kvmucl.de
Internet:
www.awo-kvmucl.de/awo-wohnungsnotfallhilfe


Sprechzeiten: Mo. – Do. 8.00 – 12.00, Di. – Do. 13.00 – 15.00

 

Betreutes Wohnen zu Hause

 
  
Betreutes Wohnen zu Hause e.V.

Frau Karin Frost
Steubstraße 1a (EG), 82166 Gräfelfing
Tel. 089 / 89 05 82 84
Fax 089 / 89 05 82 85
E-Mailinfo@bwzh-wuermtal.de
Internetwww.bwzh-wuermtal.de

Organisation und Koordination von Hilfen und Unterstützungsleistungen sowie Informationen und Beratung zu Themen aus dem Seniorenbereich.
 

Wohnen für Hilfe

  
Wohnen für Hilfe

Ursula Schneider-Savage, Seniorentreff Neuhausen e.V. Wohnen für Hilfe im Landkreis München
Leonrodstraße 14b, 80634 München
Telefon: 089 / 13 92 84 19-20
E-Mailwfh@seniorentreff-neuhausen.de
Internet
www.seniorentreff-neuhausen.de

 

Ältere Menschen stellen freien Wohnraum in ihrer Wohnung oder ihrem Haus zur Verfügung. Im Gegenzug erhalten sie vom Wohnraumnehmer/-in Unterstützung im Alltag wie Einkaufen, Spazierengehen, Kochen, Gartenarbeit und ähnliches. Pflegeleistungen gehören nicht dazu.

 
Kommunalwahl 2020
Integriertes Verkehrskonzept
Baustellenplan
Little Bird
Button Bürgerhaus
Button Gemeindebücherei
Button Würmtalinsel
Button Gemeindestiftung
Button Rudolf und Maria Gunst-Haus
Button Gemeindebau